Organisationsstruktur

Die Bankenaufsicht bei der EZB gliedert sich in

  • das Aufsichtsgremium
  • vier als „Generaldirektionen“ bezeichnete Geschäftsbereiche
  • das Sekretariat des Aufsichtsgremiums

Die vier Generaldirektionen heißen Mikroprudenzielle Aufsicht I, II, III und IV.

Die EZB-Mitglieder der gemeinsamen Aufsichtsteams (Joint Supervisory Teams – JSTs) gehören der Generaldirektion Mikroprudenzielle Aufsicht I und II an.

Jedes JST wird von einem Koordinator geleitet, der EZB-Mitarbeiter ist. Dieser wird durch einen oder mehrere Subkoordinatoren der nationalen Aufsichtsbehörden unterstützt. Die Teams setzen sich somit aus Aufsehern sowohl der EZB als auch der nationalen Behörden zusammen.

Gemeinsame Aufsichtsteams

Unterstützende Dienste

Eine Reihe bestehender Organisationseinheiten und Dienste der EZB unterstützt die EZB-Bankenaufsicht bei ihrer Arbeit.

Hier sind unter anderem die Generaldirektionen IT, Personal, Budget, Recht, Statistik, Kommunikation und Verwaltung zu nennen.