Öffentliche Konsultation zum Entwurf einer Ergänzung zum EZB-Leitfaden für Banken zu notleidenden Krediten

Im Rahmen dieser Konsultation haben interessierte Parteien die Möglichkeit, Kommentare zum Entwurf einer Ergänzung zum EZB-Leitfaden für Banken zu notleidenden Krediten (NPL-Leitfaden) abzugeben.

Frist für die Einreichung von Kommentaren: 8. Dezember 2017, 24:00 Uhr MEZ

Nach Ablauf dieser Frist eingegangene Kommentare werden nicht berücksichtigt.

Entwurf einer Ergänzung zum EZB-Leitfaden für Banken zu notleidenden Krediten

Mit dem Entwurf wird der am 20. März 2017 veröffentlichte NPL-Leitfaden in Bezug auf zeitnahe Risikovorsorge- und Abschreibungspraktiken ergänzt und untermauert.

Einreichung von Kommentaren

Bitte reichen Sie Ihre Kommentare bis zum 8. Dezember 2017, 24:00 Uhr MEZ, ein, und verwenden Sie hierfür das nachstehende Formular:

Formular für die öffentliche Konsultation

Bitte übermitteln Sie uns gegebenenfalls relevante Beispiele oder Daten.


Einreichung von Kommentaren per E-Mail:

Senden Sie Ihre Kommentare an: SSMPublicConsultation@ecb.europa.eu

Bitte schreiben Sie in die Betreffzeile „Public consultation on the draft addendum to the ECB Guidance to banks on non-performing loans“.


Einreichung von Kommentaren per Post:

Bitte senden Sie Ihre Kommentare an folgende Anschrift:

Europäische Zentralbank
Sekretariat des Aufsichtsgremiums
Public consultation on the draft addendum to the ECB Guidance to banks on non-performing loans
60640 Frankfurt am Main
Deutschland

Veröffentlichung von Kommentaren

Nach Abschluss der Konsultation werden alle Kommentare zusammen mit einer Feedback-Erklärung auf dieser Seite veröffentlicht. Einzelheiten zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten und Ihrem Beitrag finden Sie in diesem Dokument:

Datenschutzerklärung

Öffentliche Anhörung (Vor-Ort-Anhörung)

Am 30. November 2017 wird die EZB von 12:00 Uhr bis 14:00 Uhr MEZ an ihrem Sitz in Frankfurt am Main, Sonnemannstraße 20, eine öffentliche Anhörung durchführen. Die Anhörung wird live auf dieser Website übertragen und ist später auch als Webcast dort verfügbar.

Danièle Nouy, Vorsitzende des Aufsichtsgremiums der EZB, und Sharon Donnery, Vizepräsidentin der Central Bank of Ireland und Vorsitzende der EZB-Arbeitsgruppe Non-Performing Loans, werden die Anhörung durchführen.

Teilnahmebedingungen (Anmeldefrist verlängert)

Bei Interesse an einer Teilnahme an der Anhörung bitten wir Sie, sich mit diesem  Formular bis zum 24. November 2017 anzumelden.

Aus Platzgründen können maximal fünf Personen je Kreditinstitut oder Unternehmen teilnehmen, soweit noch Plätze verfügbar sind.

Die Anmeldefrist endet am 24. November 2017.

Sofern wir Ihnen die Teilnahme ermöglichen können, erhalten Sie eine Anmeldebestätigung per E-Mail.

Am Tag der Anhörung wird nur denjenigen Personen Zutritt gewährt, die eine Anmeldebestätigung in Form einer E-Mail und ein gültiges Ausweisdokument, wie zum Beispiel einen Pass oder einen Personalausweis, vorlegen können. Führerscheine werden nicht als Identitätsnachweis akzeptiert.

Webcast
Dokumente